Haupt-Inhalt

Start der Woche der Höflichkeit im Straßenverkehr!

Jedes Jahr zur gleichen Zeit beginnt die Woche der Höflichkeit im Straßenverkehr.

In diesem Jahr findet die von der AFPC organisierte internationale Woche der Höflichkeit im Straßenverkehr vom 18. - 26. März 2017 statt.

Zu Beginn war es nur ein Tag, schließlich wurde dieser Tag auf eine Woche verlängert, das ist schon was oder?

Vor allem, wenn man weiß, dass das, was die Fahrer auf der Straße am meisten stresst… die anderen Fahrer sind! Wir haben kürzlich auf unserer Facebook-Seite diese Frage gestellt, und Sie alle waren einer Meinung.


 

Höflichkeit am Steuer, ein Dominoeffekt?

Wenn es Autofahrern auf der Straße schwer fällt, diese mit anderen zu teilen, ist es noch schwieriger für jeden einzelnen, am Steuer höflich zu sein, vor allem, wenn man weiß, das Ärger immer einen Dominoeffekt verursacht.

Jemand, der sich von einem andere Fahrer geärgert fühlt (weil dieser ihn beispielsweise rechts überholt hat), legt sich automatisch mit dem Fahrer vor ihm an und so weiter.

"87 % der Fahrer haben gestanden, dass eine höfliche Haltung sie dazu ermutigen kann, auch höflich zu sein; dass eine einfache höfliche oder aber aggressive Geste Auslöser für eine Aufeinanderfolge von Ereignissen sein kann, die ein angenehmeres, sicheres Klima schafft oder aber ein stressiges und gefährlicheres.“
Quelle: Régis CHOMEL de JARNIEU – AFPC-Präsident

Durchbrechen wir in dieser Woche (und vielleicht auch danach noch?) diesen Teufelskreis und geben wir uns alle Mühe, in der Hoffnung, dass Freude und gute Laune sich im Straßenverkehr und in jedem Auto verbreiten.

Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihren Stress am Lenkrad reduzieren und höflicher werden können, befolgen Sie unsere vier praktischen Tipps, die Ihnen sicher sehr nützlich sein werden.